Brauerei

Brauen ist ein Handwerk, Wissenschaft und obendrein noch eine Kunst. Ohne geeignete Gerätschaften, ohne Fleiß und fundiertes Wissen, aber auch ohne gestalterisches Talent geht es nicht. Anfangs des neuen Jahrhunderts ist das Gasslbräu eröffnet und Norbert Andergassen damit der erste „Bräu“ von Klausen. In alter Tradition wird der Eigentümer einer Braustätte „Bräu“ genannt. Begleitet von Diplom-Braumeister Markus Ladurner erarbeitet sich der Klausner-Bräu in den nächsten Jahren das nötige Fachwissen. Als die bekannte Doemens-Akademie München die Möglichkeit bietet, sich im Brauwesen weiterzubilden, nimmt er begeistert an den Kursen teil. Eine Handvoll Mitstreiter und unser Bräu werden so, nach einer anspruchsvollen Prüfung, die ersten Diplom-Biersommelier Italiens. Im Gassl finden sich nun, neben den klassischen Bieren, immer mehr außergewöhnliche saisonale Biere.

BRAUPROZESS

BIERSORTEN